Das Leben feiern



Verletzung und Leid gehören zu unserem Leben. Wir können sie nicht ungeschehen machen oder völlig vermeiden. Doch nicht immer ist die Rückschau in unsere Vergangenheit notwendig um uns vom Leidensdruck zu befreien und zu reifen. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, JETZT einen Wendepunkt in unserem Leben herbeizuführen: die Hinwendung zur Lebensfreude.

Psychotherapeutische Verfahren (wie die Arbeit mit inneren Bildern und Gruppengespräche) sowie geleitete Meditationen helfen Blockaden aufzulösen. Musik und Bewegung verstärken das Erlebte und tragen zur Entspannung bei.

Die Besonderheit des Seminars liegt in der Person des Referenten, Dr. Ajai Arackal. Durch seine Erfahrungen mit verschiedenen Kulturen und Religionen sowie aus seiner langjährigen psychotherapeutischen und seelsorgerischen Tätigkeit kann er besondere Impulse setzen.

Nicht zuletzt bereichern sein Humor und seine Fähigkeit, mit dem Herzen zu sehen, die gemeinsamen Tage.

Gruppentermin
11. - 15. Oktober 2018

Leitung: Mag. Dr. Ajai Arackal und Martin Gartner

Veranstaltungsort:
Ort wird noch bekannt gegeben

Kurskosten: 360.- €
Unterkunft und Verpflegung ab € 70.-