Wesensbegegnung





In dieser fortlaufenden Abendgruppe wollen wir im Rahmen einer geschützten, liebevollen und geregelten Struktur mithilfe von Anweisungen lernen auf die einfachsten Regeln der Kommunikation zu achten, um "echte" Begegnung zu ermöglichen. Hilfreich dazu ist die Arbeit in Diaden (zu zweit). Wir üben, lernen und erfahren dabei:

urteilen, werten, reagieren und projizieren zu vermeiden
mich und meine Wahrheit (Wirklichkeit) mitzuteilen
den Anderen in seiner Andersartigkeit anzunehmen
verantwortlich über sich zu sprechen und anderen zuzuhören
eine ganz neue Form tiefer Zuwendung und Liebe

Diese Gruppe richtet sich ganz besonders an Menschen, die ihre Beziehung zu sich selbst und damit auch zu anderen (Ehepartner, Freunde,...) über den Weg der Kommunikation heilen und vertiefen wollen.
Es ist eine geschlossene Gruppe, die sich wöchentlich einmal am Abend in Innsbruck trifft.

wöchentlich ab Donnerstag 24.01. / 07.02./ 21.02. / 28.02. /07.03. / 14.03. / 28.03. 2019
7 fortlaufende Mittwochabende

Uhrzeit: 19.30  - 22.00 Uhr
7 fortlaufende Donnerstag Abende

Leitung: Martin Gartner

Veranstaltungsort:
KPH-Kirchliche Pädagogische Hochschule, "Jungmannhaus"
Riedgasse 11
6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 2230 5604
E-Mail: info@kph-es.at
http://www.kph-es.at

Kurskosten: 160.- €
zzgl. einmalige Seminarraumgebühr: 20.- €

Bei zusätzlicher Buchung des Folgeabends gibt es 10% Ermäßigung.
"Antwort aus der Mitte"